AktuellesÜber unsAusrüstungEinsätzeÜbungenChronikVereinBürger-InfosLinksKontaktImpressum
GerätehausFahrzeugeGerätschaftenAtemschutz
 
FeuerwehrhausFahrzeugeGerätschaftenAtemschutz
Die technische Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr Reit im Winkl
 

Um im Ernstfall bestmöglich helfen zu können, ist eine gute Ausrüstung Voraussetzung. Zusätzlich zur Löschausrüstung wurden im Laufe der Jahre Werkzeuge und Geräte zur technischen Hilfeleistung immer öfter benötigt. Auf den Unterseiten Gerätehaus, Fahrzeuge, Gerätschaften und Atemschutz wollen wir Ihnen die technische Ausrüstung der Feuerwehr Reit im Winkl vorstellen und zeigen, wofür jeweilige Gerätschaften verwendet werden.

Auch wenn mit Hilfe moderner Gerätschaften Einsatzabläufe teils erheblich optimieren werden können, so sind es doch immer die Feuerwehrleute, die diese bedienen müssen. Deshalb führt jedes zusätzliche Gerät zu einem Mehraufwand an Ausbildung, Übung und Wartung, damit es im Einsatz richtig eingesetzt werden kann.

Die Grundausrüstung ist die persönliche Schutzausrüstung (PSA), die den Feuerwehrangehörigen an der Einsatzstelle vor äußeren Gefahren schützen soll.

 
 
 
Die persönliche Schutzausrüstung
1. Schutzanzug (Jacke und Hose)
bestehend aus feuerhemmenden Material, mit Reflextionsstreifen
2. Helm mit Nackenschutz
ausgestattet mit Visier, Beleuchtung und Reflextionselementen
3. Schutzhandschuhe
Brandbekämpfungs- oder Lederhandschuhe
4. Sicherheitsstiefel
mit Stahlkappen, ölbeständigen, durchtritts- und rutschsicheren Sohle
5. Feuerwehrgurt
zur Eigensicherung mit Karabiner
 
 
© 2010 Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl e.V. / Autor: Max Weiss
SitemapImpressumKontakt