51







06
Dienstag
DEZ
THL





Verkehrsunfall B305 Reit im Winkl / Weitseestraße
 

 
       
       
50













24
Donnerstag
NOV
THL











Schwerer Verkehsunfall B305 zwischen Reit im Winkl und Oberwössen
 
Ein 49-jähriger Audifahrer kam nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen in einer Rechtskurve Richtung Oberwössen aufgrund von Straßenglätte auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Opel Astra zusammen. Dessen 18-jährige Fahrerin wurde dabei schwer verletzt und musste nach notärztlicher Behandlung mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Unfallverursacher wurde leichtverletzt vom BRK abtransportiert. Am Opel entstand Totalschaden, der Schaden am Audi wird von der Polizei auf ca. 6000.- Euro geschätzt. Im Einsatz waren der Rettungsdienst des BRK mit zwei Fahrzeugen, ein Rettungshubschrauber, sowie die Feuerwehren aus Oberwössen und Reit im Winkl mit ca. 20 Mann. Während der Unfallaufnahme musste die B 305 total gesperrt werden.
[Pressemeldung Polizeistation Reit im Winkl]
 

 
       
       
49


24
Donnerstag
NOV
THL
Verkehrsunfall B305 auf der Maser
zwischen Reit im Winkl und Oberwössen
 
       
       
48










01
Dienstag
NOV
THL








Verkehrsunfall auf der B305 zwischen Reit im Winkl und Seegatterl
 
Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen auf der B305 bei Seegatterl ereignet. Auslöser war eine spiegelglatte Fahrbahn. Laut Aktivnews wollte eine 48-jährige Frau aus Reit im Winkl am Dienstagmorgen zu ihrer Arbeit zu einem Berggasthof im Bereich Seegatterl fahren. Kurz vor Seegatterl geriet sie mit ihrem kleinen Geländefahrzeug auf spiegelglatter Fahrbahn ins Schleudern und schließlich nach links von der Fahrbahn ab. Ihr Fahrzeug überschlug sich. Bei dem Überschlag soll die Autofahrerin laut Aktivnews aus ihrem Fahrzeug geschleudert und unter ihm begraben worden sein. Die Frau sei nicht angeschnallt gewesen, so Aktivnews. Ein junger Mann entdeckte die Verunfallte kurze Zeit später und konnte mit Hilfe von ein paar Urlaubern die eingeklemmte Frau befreien. Mit dem Rettungshubschrauber Christoph 14 wurde die Schwerstverletzte ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg geflogen. Laut Polizei erlitt sie schwerste Kopfverletzungen. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde von der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger an die Unfallstelle geschickt. Die B305 war für rund drei Stunden komplett gesperrt.
[Quelle: Chiemgau24]
Bilder unter Chiemgau24.de
 
       
       
47


















20
Donnerstag
OKT
Brand
















Bauernhofbrand in Kössen/Tirol.
 
Die Feuerwehr aus Reit im Winkl war am Donnerstag bei einem Brand in Kössen im Einsatz. Ein Bauernhaus stand in Flammen. Laut Informationen vor Ort geriet das Bauernhaus gegen 15.15 Uhr in Brand. Nach kürzester Zeit hätten die Flammen sich auf das komplette Gebäude ausgebreitet. Im Einsatz waren laut Angaben vor Ort die feuerwehren Bichlach, Walchsee, Schwendt, St. Johann in Tirol, Kirchdorf in Tirol sowie die Feuerwehr Reit im Winkl. Rund 20 Fahrzeuge der Feuerwehr sowie Einsatzkräfte des Roten Kreuzes Kössen und die Polizei Kössen waren ebenfalls im Einsatz. Die Löscharbeiten dauerten bis in den Abend. Verletzt wurde laut ersten Aussagen niemand. Die Tiere konnten gerettet werden. Am Gebäude entstand Totalschaden. [Quelle: Chiemgau24]
 
 
       
       
46







06
Samstag
AUG
THL





Sesselbahn Winklmoos Keller unter Wasser
 

 
       
       
45







03
Mittwoch
AUG
THL





Blitzeinschlag in Baum an der Entfeldener Straße
 

 
       
       
44







13
Mittwoch
JUL
THL





Insektennest
 

 
       
       
43


10
Sonntag
JUL
THL
Sturmschäden bei Hoteldach

 
       
       
42


09
Samstag
JUL
THL
Tödlicher Motorradunfall B305 Reit im Winkl Richtung Oberwössen
 
 
       
       
41


07
Donnerstag
JUL
THL
Fehlalarm Widhölzlkasa

 
       
       
40


07
Donnerstag
JUL
THL
Insektennest

 
       
       
39


07
Donnerstag
JUL
THL
Insektennest

 
       
       
38


06
Mittwoch
JUL
THL
Insektennest

 
       
       
37


06
Mittwoch
JUL
THL
Kinderstraßenfest Feuerwehrauto-Fahren

 
       
       
36


06
Mittwoch
JUL
THL
Insektennest

 
       
       
35







05
Dienstag
JUL
THL





Tierrettung auf der Winklmoos mit der Hubrettungsbühne
 

 
       
       
34


01
Freitag
JUL
THL
Insektennest

 
       
       
33


26
Sonntag
JUN
THL
Verkehrsunfall Kössen / Auto in Bach / Feuerwehr wurde nicht benötigt

 
       
       
32


23
Donnerstag
JUN
THL
Ordnungsdienst Fronleichnam

 
       
       
31


22
Mittwoch
JUN
THL
Ast über Fahrbahn B305 Reit im Winkl Richtung Seegatterl

 
       
       
30


22
Mittwoch
JUN
THL
Baum über Fahrbahn B305 Reit im Winkl Richtung Oberwössen

 
       
       
29


21
Dienstag
JUN
BRAND
Fehlalarm Brand Moserberg/Kössen

 
       
       
28


16
Donnerstag
JUN
THL
Unterstützung Wasserwerk

 
       
       
27


18
Samstag
JUN
THL
Zeltwache

 
       

 
26







17
Freitag
JUN
THL





Motorradunfall Maserer Pass B305
 

       
25


17
Freitag
JUN
THL
Zeltwache

 
       
       
24


16
Donnerstag
JUN
THL
Baum über Fahrbahn B305 Reit im Winkl Richtung Seegatterl

 
       
       
23


16
Donnerstag
JUN
THL
Zeltwache

 
       
       
22


16
Donnerstag
JUN
THL
Unterstützung Wasserwerk

 
       
       
21


15
Mittwoch
JUN
THL
Zeltwache

 
       
       
20


15
Mittwoch
JUN
THL
Unterstützung Wasserwerk

 
       
       
19


14
Dienstag
JUN
THL
Zeltwache

 
       
       
18







14
Dienstag
JUN
BRAND





Brandentstehung durch Flammarbeiten auf dem Dach eines Gästehauses
 

       
       
17


27
Dienstag
MAI
THL
Insektennest entfernt

 
       
       
16


24
Dienstag
MAI
Brand
Fehlalarm Widhölzlkasa

 
       
       
15







10
Dienstag
MAI
THL





Technische Hilfeleistung, eingeklemmte Person
 

       
       
14


01
Sonntag
MAI
THL
Maibaum Figuren befestigt

 
       
       
13

01
Sonntag
MAI
THL
Straßensperrung Maibaum

 
       
       
12


17
Sonntag
APR
THL
Straßensperrung

 
       
       
11


13
Mittwoch
APR
THL
Ölunfall in Entfelden

 
       
       
10


24
Donnerstag
MÄR
THL
Maibaum inspeziert

 
       
       
09


19
Samstag
MÄR
THL
Türsteher bei Trachtenveranstaltung im Festsaal

 
       
       
08


18
Freitag
MÄR
THL
Maibaum inspeziert

 
       
       
07








15
Dienstag
MÄR
BRAND






Fahrzeugbrand B305 / auf der Maser
 
Am Abend des 15.03.2011 wurde die Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl alarmiert, um ein brennedes Fahrzeug zu löschen.
Der unbemannte Pkw befand sich in Vollbrand auf einem Ausweichparkplatz, konnte aber rasch gelöscht werden.




       
       
06




















05
Samstag
MÄR
THL


















Schwerer Verkehrsunfall auf der B305 Höhe Weitsee
 
Lebensgefährliche Verletzungen erlitt am Samstagabend ein 21-Jähriger aus Inzell, als er auf der B 305 mit seinem Auto über das Bankett in eine Baumgruppe katapultiert wurde. Am Samstag, den 05.03.2011, gegen 21:00 Uhr ereignete sich auf der B 305 von Reit im Winkl nach Ruhpolding auf Höhe des Weitsees ein folgenschwerer Unfall, bei dem ein 21jähriger Mann aus Inzell lebensgefährlich verletzt wurde. Nach ersten Ermittlungen fuhr der Mann aus Reit im Winkl kommend Richtung Ruhpolding. Auf Höhe des Weitsees kam er aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab.

Die am Fahrbahnrand angehäuften Altschneemassen bewirkten, dass das Fahrzeug über ein Bachbett in den angrenzenden Hang katapultiert wurde und dort zwischen den Bäumen liegen blieb. Der junge Mann konnte nur durch Entfernen des Daches mittels der Rettungsschere aus dem Fahrzeug geborgen werden. Die Bergung des Verletzten war nicht ungefährlich, da sich der Pkw in einem stark abschüssigen Gelände befand und einige Meter abzurutschen drohte. Erst nach Sicherung des Fahrzeugs durch die Feuerwehr, war die notärztliche Versorgung gefahrenlos möglich. Um den Unfallhergang zu klären, wurde ein unfallanalytisches und -technisches Gutachten auf Andordnung der Staatsanwaltschaft Traunstein in Auftrag gegeben.

Die Bergung des Verletzten und die Absicherung der Unfallstelle wurde von den Feuerwehren Reit im Winkl, Ruhpolding und Kössen mit insgesamt 52 Mann durchgeführt. Des weiteren war ein Notarzt und ein Rettungswagen vor Ort. Die Straße war für ca. zwei Stunden komplett gesperrt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

[Pressebericht PI Ruhpolding]



       
       
05


25
Montag
FEB
Brand
Fehlalarm in Seegatterl

 
       
       
04


22
Samstag
FEB
THL
Unterstützung Rettungsdienst

 
       


   
03


07
Montag
FEB
THL
Maibaum inspeziert

 
       

       
02


02
Mittwoch
FEB
THL
Christbaumfiguren abgenommen

 
       
   

 
01














19
Mittwoch
JAN
THL














LKW-Unfall auf der B305 Richtung Seegatterl
 
Ein 48-jähriger Lkw-Fahrer kam aufgrund von Blitzeis von der Fahrbahn und kippte auf einer aschüssigen Böschung nach links um. Die Straße war für fünf Stunden nur einseitig befahrbar. Nach Feststellung der Polizei kam der Lkw gegen 5 Uhr in der Rechtskurve, auf Grund von überraschend auftretenden Glatteis, ins Schleudern und konnte dann vom 48-jährigem Fahrer nicht mehr unter Kontrolle gebracht werden.

Der Lkw kam dabei über den linken Fahrbahnrand und kippte auf der abschüssigen Böschung nach links um. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und wurde durch den Rettungsdienst ins KHK Traunstein verbracht. Dieses konnte er jedoch nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Am Lkw entstand nach Einschätzung der Polizei ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die B 305 musste während der Bergungs- und Aufräumungsarbeiten zwischen 5 Uhr und 10 Uhr einseitig, zwischenzeitlich auch immer wieder vollständig gesperrt werden. Zur Bergung des Lkws mussten zwei schwere Kranfahrzeuge angefordert werden. Die Verkehrsregelung und Aufräumarbeiten wurden von den FFW Reit im Winkl, Ruhpolding und Kössen, die mit insgesamt ca. 60 Mann vor ort waren, durchgeführt.

[Polizeimeldung]



       
 
  >> Historische Einsätze der örtlichen Feuerwehrgeschichte  
 
AktuellesÜber unsAusrüstungEinsätzeÜbungenChronikVereinBürger-InfosLinksKontaktImpressum
 
 
Einsätze im Jahr 2011
2017201620152014201120122011201020092008
 
© 2010 Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl e.V. / Autor: Max Weiss
SitemapImpressumKontakt