Wenn die Tage wieder kürzer werden und es draußen kühler wird, dann ist „Blaulicht Festl-Zeit“. Die Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl veranstaltete heuer bereits das 3. Blaulicht Festl. Anna-Lena aus Reit im Winkl war begeistert – endlich ist mal wieder was los! Neben den einheimischen Gäste kamen die Nachtschwärmer vor allem aus den benachbarten Gemeinden, wie Anna H., Trachtlerin aus Inzell und Flobert aus Unterwössen. Einige Gäste stammten von noch weiter her wie Manu aus Cottbus und Sina aus Bochum. Die neue Gerätehalle des Feuerwehrhauses wurde wieder zur Partyzone umgebaut. Manuel Bürger und sein Festteam brachten ein paar Tage zuvor farbige Glühlampen und Scheinwerfer in Stellung, hingen Lichterschlangen auf und dunkelten die Torscheiben ab. Die Disko Spinne sowie eine eigens installierte Diskokugel durften natürlich auch nicht fehlen. Ein aufgespanntes Tarnnetz verwandelte die Halle abschließend in eine Diskohöhle. Über einen Beamer wurden zur Musik Bilder von tollkühnen Sportlern (Freestyle Skifahrer etc.) sowie der Freiwilligen Feuerwehr Reit im Winkl gezeigt. DJ Sunrise (alias Stefan Treml) überwachte von seiner DJ Kanzel aus das bunte Treiben. Von der eigens aufgestellten Tanzstange wurde auch diesmal wieder reger Gebrauch gemacht. Kein Problem gab es mit der Umsetzung des Nichtraucherschutzgesetzes. Der eigens geschaffene Raucherbereich im Freien wurde von den sehr vernünftigen Gästen gut angenommen.
Es hat uns sehr gefreut, dass viele einheimische Besucher anwesend waren. Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals besonders bei den anwesenden Reit im Winklerinnen und Reit im Winklern für Euer Kommen bedanken. [Christian Speicher]

Bildergalerie (zum Vergrößern auf ein Bild klicken)
 
Unsere Veranstaltungen >> Bilder vom Blaulichtfest am 9. Oktober 2010
AktuellesÜber unsAusrüstungEinsätzeÜbungenChronikVereinBürger-InfosLinksKontaktImpressum
VorstandschaftVereinsaktivitätenUnsere VeranstaltugenFörderung
 
 
 
© 2010 Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl e.V. / Autor: Max Weiss
SitemapImpressumKontakt