In der Früh beim Aufbau waren es noch minus 14 Grad kalt. Aber der blaue Himmel deutete schon früh morgens auf einen schönen Faschingsdienstag hin. Traditionell zum Faschingsdienstag, am 16. Februar, bauten die aktiven Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Reit im Winkl e. V., wieder die Bar am Rathausplatz auf. Im letzten Jahr musste der Platz erst einmal vom vielen Schnee befreit werden, das konnte sich die Helfer heuer sparen.
Pünktlich zur Mittagszeit um 12.00 Uhr ging es los mit der DJ-Warmup – Dorfparty. Das Grillteam kümmerte sich um die begehrten Würstl für die „Bosna-Semmeln“. Ausgerüstet mit Grillzange und dem richtigen Gespür für die Wurst wurde jeder Wunsch erfüllt. Daneben gab es natürlich eine gute Getränkeauswahl. „Der Reinerlös der Veranstaltung wird zur Anschaffung von Feuerwehrgerätschaften verwendet.“ Die Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl möchte sich diesbezüglich bei der einheimischen Bevölkerung und den Gästen für deren Besuch der Rathausbar bedanken. Die Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl beteiligte sich aber auch am Faschingsumzug, der um 14 Uhr losging. Bereits am „Ruaßigen Freitag“ begannen einige Kameraden mit dem Bau der Faschingswägen. Thema war die „Party-Meile“. Der Stamm DJ der Freiwilligen Feuerwehr Reit im Winkl DJ Sunrise (alias Stefan Treml) heizte mit seiner Musik den Akteuren auf den Faschingswägen so richtig ein. Er hat einfach kurzum seine DJ-Kanzel auf den Faschingswagen verlegt. Ja, egal ob Biathlon-Bar, Faschingsbar, Gartenfest oder Hallenparty – die Feuerwehr ist stets ein guter Gastgeber.
[Christian Speicher]

Bildergalerie (zum Vergrößern auf ein Bild klicken)
 
Unsere Veranstaltungen >> Bilder vom Fasching 2010
AktuellesÜber unsAusrüstungEinsätzeÜbungenChronikVereinBürger-InfosLinksKontaktImpressum
VorstandschaftVereinsaktivitätenUnsere VeranstaltugenFörderung
 
 
 
© 2010 Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl e.V. / Autor: Max Weiss
SitemapImpressumKontakt