Bei bestem Sommerwetter veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr ihr Gartenfest am Feuerwehrgerätehaus. Die aktiven Feuerwehrmänner und -frauen tauschten die Einsatzkleidung in Schürze und Kochlöffel, um Ihre Gäste vernünftig bewirten zu können. Neben den beliebten Grillspezialitäten und Getränken gab es auch Kaffee und Kuchen. Die Unterhaltung der Kinder war der Feuerwehr besonders wichtig. Sie konnten sich über ein reichhaltiges Kinderprogramm freuen. Neben einer aufgebauten Hüpfburg konnten die Kinder verschiedene Tretfahrzeuge und Rutschautos ausprobieren. Natürlich durften auch die Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto nicht fehlen. Hoch hinaus und gut, mit der hydraulischen Hubrettungsbühne, gesichert, ging es beim Biertragerlkraxeln. Bevor ab 16 Uhr das bekannte „Reitertal Quintett“ die Unterhaltung übernahm, spielte  die „Feierwehr Musi“ mit der Ziach auf. Auch die beiden Marketenderinnen, Daniela Nothegger und Magdalena Speicher, hatten gut zu tun. Aufgrund des warmen Sommerwetters blieben die Gäste noch lange im Freien sitzen. Die Nachtschwärmer fanden Abends den Weg in die Blaulicht-Bar mit Musik von DJ Sunrise. Das Fest wurde von den Einheimischen und Gästen sehr gut besucht. Die Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl möchte sich hiermit noch mal bei allen Einheimischen und Gäste für deren spendablen Besuch recht herzlich bedanken.
 
Unsere Veranstaltungen >> Bilder vom Gartenfest am 09. Juli 2011
AktuellesÜber unsAusrüstungEinsätzeÜbungenChronikVereinBürger-InfosLinksKontaktImpressum
VorstandschaftVereinsaktivitätenUnsere VeranstaltugenFörderung
 
 
 
© 2010 Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl e.V. / Autor: Max Weiss
SitemapImpressumKontakt