Direktlinks zu den Seiten:

Bilder und Infos zur Jugendfeuerwehr

Hier gibt es die Fotos von den Festen

Informationen und Bilder
website security
  Adventsfeier im Gasthof Sonneck am 1. Dezember 2018  



Dieses Jahr fand die Adventsfeier der Freiwilligen Feuerwehr in Blindau statt. Die Familie Posch, vom Gasthof und Hotel Sonneck, bewirtete die Floriansjünger in ihrer gemütlichen Gaststube. Es waren Mitglieder der Jugendfeuerwehr, aktiven Feuerwehrmänner, Ehrenmitglieder und die bereits aus Altersgründen aus dem aktiven Dienst ausgeschiedene Feuerwehrkameraden dabei.
- Bericht und Bilder
  Ausflug der Jugendfeuerwehr zum Flughafen München  



10 Mitglieder der Jugendfeuerwehr sowie 5 aktive Feuerwehrmänner trafen sich am Sonntagmorgen um 7:45 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Ziel war der Flughafen München im Erdinger Moos. Nach der Ankunft am Flughafen stärkten sich die Besucher aus Reit im Winkl mit einer selbst mitgebrachten Brotzeit. Um 11:00. Uhr startete die Airport-XXL-Tour durch den Flughafen München.
- Bericht und Bilder
  Jugendflamme der Deutschen Jugendfeuerwehr am 11. Oktober  



Erst kürzlich legten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr die „Jugendflamme“ ab. Es ist das erste Abzeichen in einer langen Reihe von Möglichkeiten, wo die Feuerwehrler unter Beobachtung von Schiedsrichtern ihr Wissen unter Beweis stellen können. Es geht hierbei nicht um die Zeit, sondern um die Sauberkeit der Leistung. Die Jugendflamme ist in 3 Stufen gegliedert.
- Bericht und Bilder
  Bezirksausbildungsübung am 6. Oktober 2018  



Die Bezirksausbildungsübung des Bezirksfeuerwehr-verbandes Kitzbühel findet alle 2 Jahre statt. Am Samstag, den 6. Oktober war es wieder soweit. Die Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl wurde dazu eingeladen und fuhr nach Hochfilzen. Auf dem Gelände des Truppenübungsplatzes wurden insgesamt 81 Übungen von Großbränden, Verkehrsunfällen und Menschenrettungen bis zu Unfällen mit gefährlichen Stoffen abgearbeitet.
- Bericht und Bilder
  Gemeinschaftsübung mit der Feuerwehr Kössen am 27. September 2018  



„Heizungsbrand mit starker Rauchentwicklung im Verwaltungsgebäude des gemeindlichen Bauhofs – fünf Personen vermisst“, so lautete die Meldung bei der Gemeinschaftsübung zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehren Kössen. Die beiden Nachbarwehren diesseits und jenseits der Landesgrenze stellten dabei erneut ihre ausgezeichnete Zusammenarbeit unter Beweis.
- Bericht und Bilder
  Tag der Jugendfeuerwehr in Kienberg am 22. September 2018  



Am Samstag, den 22. September begann kurz vor Mittag ein langer aber erfolgreicher Tag für die Jugendfeuerwehrler aus Reit im Winkl. Die Reit im Winkler Mitglieder der Jugendfeuerwehr fuhren nach Kienberg zum Tag der Jugendfeuerwehr im Landkreis Traunstein. Dort trafen sich die Jugendlichen mit Ihren Ausbildern, um einen interessanten Tag voller Spaß zu erleben.
- Bericht und Bilder
  Turmlauf in Hall in Tirol am 16. September 2018  



6 aktive Atemschutzträger der Freiwilligen Feuerwehr Reit im Winkl machten sich auf den Weg, um beim Turmlauf Hall in Tirol mitzumachen. Im Rahmen des 13. Raiffeisen Turmlauf Hall in Tirol wurde wieder das schnellste Feuerwehr-Team im Treppenlauf gesucht. Das besondere daran ist, dass die Feuerwehrleute in voller Schutzausrüstung inkl. Atemschutzgerät antreten.
- Bericht und Bilder

  Ferienprogramm am 24. August 2018  



Einen spannenden und interessanten Nachmittag erlebten 20 Reit im Winkler Kinder und Jugendliche bei der Feuerwehr. Acht von ihnen waren Mitglieder der Jugendfeuerwehr und unterstützten neben weiteren acht aktiven Feuerwehrmännern den Jugendwart Jan Schröter, der die Leitung übernommen hatte. Bei einem Rundgang durch das Feuerwehrgerätehaus bekamen die jungen Besucher einen Einblick über das umfangreiche Aufgabengebiet der Feuerwehr.
- Bericht und Bilder
  Leistungsprüfung "Die Gruppe im technischen Hilfeleistungseinsatz"  



Eine saubere und ruhige Arbeit bestätigten die Schiedsrichter den zwei Gruppen, die die Leistungsprüfung „Die Gruppe im technischen Hilfeleistungseinsatz“ ablegten. Alle dabei teilnehmenden Feuerwehrleute bewiesen, dass sie sich gut darauf vorbereitet hatten und konnten nach bestandener Prüfung die Leistungsabzeichen in den verschiedenen Stufen in Empfang nehmen.
- Bericht und Bilder
  Segnung der restaurierten Vereinsfahne  



Für Gott sei es wichtig, dass die Menschen einander helfen, und darum sei die Segnung einer Fahne als äußeres Zeichen dafür so bedeutend. Dies stellte Pfarrer Martin Straßer bei der Segnung der restaurierten Vereinsfahne im Feuerwehrgerätehaus fest. Die Fahne wurde 1972 angeschafft, berichtete Vorstand Matthias Lengg bei der Feierstunde mit den Nachbarwehren.
- Bericht und Bilder
  Fahrzeugweihe in Schleching  



Die Gemeinde Schleching beschaffte bereits im Herbst 2017 ein neues Einsatzfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Schleching, welches den Funkrufnamen „Florian Schleching 40/1“ trägt. Die FF Schleching lud zur Fahrzeugweihe die Freiwilligen Feuerwehren aus Aschau im Chiemgau, Grassau, Marquartstein, Ober- und Unterwössen, Reit im Winkl, Rottau, Staudach-Egerndach und Übersee sowie die beiden Tiroler Nachbarwehren aus Kössen und Waidring ein.
- Bericht und Bilder
  Ordentliche Mitgliederversammlung am 10. März 2018  



Das vergangene Jahr 2017 sei für die Freiwillige Feuerwehr mit Bränden, Sturmschäden und Hochwasser sehr bewegt gewesen, berichtete Kommandant Günther Braun bei der Ordentlichen Mitgliederversammlung im Schulungsraum des Feuerwehrgerätehauses. Dass auch großer Wert auf die Kameradschaftspflege gelegt wird, ging aus dem Bericht des Vorsitzenden Matthias Lengg hervor.
- Bericht und Bilder
  Faschingsbar am Faschingsdienstag  



Traditionell wie jedes Jahr am Faschingsdienstag trafen sich die Feuerwehrmänner um 8 Uhr früh, um am Rathausplatz die Bar aufzubauen. Es wurden Biertischgarnituren aufgebaut und zusammengeschraubt, die Spüle und die Gläserspülmaschine angeschlossen, die mobilen Grillgeräte einsatzfertig gemacht sowie die benötigten Sachen vom Feuerwehrhaus zum Rathaus transportiert. - Bericht und Bilder
  Mützen für die Feuerwehr  



Die Familie Trattler unterstützt immer wieder die Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl. Dieses Mal war die Familie Trattler bei der Anschaffung von neuen Mützen behilflich. Aufgrund eines günstigen Einkaufspreises und der Verwendung von Förderbeiträgen konnten sehr schöne Mützen bestellt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl wird neben den Pflichtaufgaben immer wieder für die Durchführung von Veranstaltungen gebraucht. - Bericht und Bild
Letzter Einsatz
Kalender Feuerwehr Reit im Winkl - mehr

360° Panorama Webcam Reit im Winkl
360° Panorama Webcam Winklmoosalm


Vertrieb: Benno Stockklauser
Installation und Software: panomax.at

Über unsAusrüstungEinsätzeÜbungenChronikVereinBürger-InfosLinksKontaktImpressum
 
 
© 2010 Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl e.V. / Autor: Max Weiss
SitemapImpressumKontakt